Behalten Sie auch im Standardbrowser ihre Grundwassermessstellen und Anlagen im Blick. GisGWM®.net ermöglicht den direkten Zugriff auf Ihre Objekte vor dem Hintergrund beliebiger Karten oder Luftbilder. Mit der Suchfunktion finden Sie schnell die gewünschten Messstellen. Mit einem weiteren Klick erstellen Sie Ganglinien und Berichte. Selbst maßstabgerechte Ausdrucke mit Planfeld und Legende können mit GisGWM®.net im Browser erstellt werden.


GisGWM®.net kann auch unabhängig von anderen GW-Manager-Modulen eingesetzt werden. Eine Anpassung an Ihre eigene, bereits vorhandene Datenbank ist jederzeit möglich.

 

 

Funktionen von GisGWM®.net

  • GIS-Oberfläche im Standardbrowser
  • Darstellung aller Objekte der GW-Manager-Datenbank vor dem Hintergrund von topografischen Karten, Luftbildern oder sonstigen Geobasisdaten (z.B. Leitungsnetze)
  • Karten-Übersichtsfenster
  • Layersteuerung (Ein-/Ausschalten)
  • Wechsel der sichtbaren Kartenlayer in Abhängigkeit vom Maßstab (fraktales Zoomen)
  • Zoom, Pan, Objektsuche
  • Freies Aus- und Einschalten von Layern
  • Information über die Objekte per Mausklick
  • Freie Selektion von Objekten mit automatischer Markierung in icon_link.gif BasisGWM®.net
  • Druckfunktion mit interaktiver Flächenauswahl zur Erstellung maßstabsgerechter Karten (bis DIN A2) mit Planfeld und automatischer Legende im PDF-Format

 

 

Screenshots

icon_link.gif GisGWMnet_Legende_pre.png icon_link.gif GisGWMnet_Plananzeige_Legende_pre.png icon_link.gif GisGWMnet_Druck_pre.png

icon_top.gif nach oben

box-SS-GisGWM_net-185-214.jpg

Öffentlicher Einsatz

Die Kombination aus einem Kartenserver und der „on-the-fly“-Generierung aktueller Ganglinien bietet sich immer dort an, wo aktuelle Daten einem breiten Nutzerkreis, z.B. der Öffentlichkeit, verfügbar gemacht werden sollen.

Das Beispiel icon_xlink.gif Grundwasser-Online in Hessen zeigt Einsatzmöglichkeiten auf.