Als Ergänzung zu icon_link.gif BasisGWM® sind Sie mit ImportGWM® in der Lage, Stammdaten und quantitative Verlaufsdaten vollständig und automatisiert zu übernehmen.

 

Egal ob es sich um Altdatenbestände handelt oder um die regelmäßige Übernahme von Loggerdaten oder Daten aus Ihrem Prozessleitsystem (PLS).

 

 

Funktionen von ImportGWM®

Stammdaten

  • Anlegen beliebig vieler Objekte (Brunnen, Quellen, Messstellen, Pegel etc.)
  • Hinzufügen von Attributen (Bezeichnungen, Objekttyp, Hoch-/Rechtswert, Gelände-/Messpunkthöhen etc.)

Mengendaten

  • Objekttypen: Brunnen, Quellen, Infiltrationsorgan
  • Messtypen: Förder-/Infiltrationsmengen [m³/Tag, m³/Mon, m³/Jahr], Quellschüttungen [l/s]
  • Übernahme von Daten aus dem Prozessleitsystem (Altdaten-Archive, aktuelle Daten)
  • Übernahme von Mengen aus Excel-Listen
  • Unterstützte Vorlagen
    • Alle Objekte, alle Jahre
    • Ein Objekt, alle Jahre
    • Alle Objekte pro Jahr

Messdaten

  • Objekttypen: Grundwassermessstellen, Gewässerpegel, Klimastationen
  • Messtypen: Abstiche [m], Pegel [cm], Niederschlag/Versickerung etc.
  • Übernahme von Messwerten aus Excel-Listen
  • Unterstützte Vorlagen
    • Alle Objekte, alle Jahre
    • Ein Objekt, alle Jahre
    • Alle Objekte pro Jahr

Loggerdaten

 

Qualitative Probeanalysen lassen sich ebenfalls vollständig und verlustfrei importieren.
Hierfür kommt das Modul icon_link.gif ImportGWM®quali zum Einsatz.

 

 

Screenshots

icon_link.gif ImportGWMLoggerdaten_pre.pngicon_link.gif ImportGWMMappingverwaltung_pre.pngicon_link.gif ImportGWMZuweisungen_pre.png

icon_top.gif nach oben

ImportGWM®

Clever importieren

Daten aus dem PLS, Loggerdaten, Altdaten...

Alle digital und strukturiert vorliegenden Daten können auf Knopfdruck in Ihre GW-Manager-Datenbank importiert werden.

Bzgl. des Formats (XLS, CSV, TXT, XML etc.) sind wir dabei völlig flexibel.

Eine Demo-Version mit IHREN Daten stellen wir Ihnen daher auch gerne zur Verfügung!


Tel. (06151) 9456-30
Fax (06151) 9456-80


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!